Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    nicki19

    fat-binge-eating-fatso
   
    butterfly-flies-away

   
    snowyfairy

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   31.01.14 16:09
    Du sprichst mir aus der
   1.02.14 13:35
    Ja,ich kann euch beiden


http://myblog.de/findyourself

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Und es geht weiter im endlosen Chaos des Nichts. Des nichts erreichens besser gesagt... mein termin für ein praktikumsgespräch ist mehr oder weniger ausgefallen.... ich habe schon keine Hoffnung mehr... ich hatte sowieso noch nie glück mit so was.

Gestern war ich bei einer modeveranstaltung meiner Universität. Ich saß in einem raum mit 1000 Menschen. Und ich war schon lange nicht mehr so alleine. Dort kannte jeder irgendjemanden, wir kannten niemanden. Dann hab ich mir ein paar der Models angeschaut. Ich möchte so gerne so dünn sein, fliegen,  weggetraen werden und die Freiheit nach langer zeit endlich wieder in mir selbst spüren.

Ich möchte meine hülle, die ich schon so lange bekämpfe einfach abstreifen , nicht mehr auf meine hülle reduziert werden sondern mein inneres tragen ohne mich verstecken zu müssen hinter der Fassade der Gesellschaft.

Ich fühle mich so unendlich alleine. Besonders als mir erzählt wurde, dass wir von den anderen studierenden gehasst werden, weil wir ihnen irgendwie die plätze wegnehmen würden, keine Ahnung, aber ich denke jedenfalls nicht so, ich möchte keine Distanz aufbauen, im Gegenteil ich würde alle gern kennen lernen, her das wird uns ja verwehrt...

Es gibt 2 gruppen innerhalb meines studiengangs, eine grosse mit den Girls bitches, und unsere, wir sind 5 . Gestern waren wir zu 3. Auf diesem event, und ich hab noch andere von den girlies getroffen, ich verstehe nicht warum sie so vehement gegen uns sind... und dann stellen sie mir die frage die mich so tief verletzt hat: sind noch mehr von EUCH da ? Von UNS kommen noch....

 

Da musste ich sehr lange drüber nachdenken.... 

1.2.14 14:52


Werbung


LOST

Entgegen aller Erwartungen bin ich hier immer noch so lost. Einsam ohne einen Anhaltspunkt der mich in mir selbst bestärkt. Ich sehe wir um mich herum alle einen Anschluss gefunden haben, einen Menschen dem sie zu hindert Prozent vertrauen können, aber ich fühle mich nicht so. Ich habe hier keine besten freunde, und ich bin mir auch nicht sicher ob ich das finden werde. Immer wieder sehe ich auf instagram oder Facebook wie sich Leute treffen und gemeinsam was unternehmen, ich mache das nicht. Ich hockt lieber in meiner Wohnung. Ich weiß auch nicht ich liege halt in meinem Bett , ziehe die decke über den Kopf und warte bis der tag vorbei ist. Ich weiß einfach nichts mit mir anzufangen. Ich bin einfach nur einsam. Mir fehlt jemand der mir ehrliche liebe und wärme gibt und nicht nur auf seinen eigenen Vorteil aus ist... das wichtige ist erstmal dass keiner merkt wie es mir geht. Das darf sich auch nicht ändern. Ich hab keine Lust mich darüber zu unterhalten. Ich hab einfach angst dass irgendjemand merkt dass ich schlechte Laune hab, dass es mir scheisse geht. Ich bin nicht der typ dafür. Ich kompensiere das mit dem nicht essen oder Kotzen, ich will einfach nur dünn sein. Das ist die einzige Sache die immer da war und die mich immer zuverlässig glücklich gestimmt hat.... wenn die zahl auf der Waage niedrig war.
31.1.14 15:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung